Quelle: Gilly/unsplash

Digitaler ÖPNV-Gipfel, Montag, 7. Juni 2021, 14 - 16 Uhr

VCD fordert im Bündnis wirksame Investitionen in den Umweltverbund

Der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) ist ein zentrales Instrument, um die Klimaziele im Verkehrssektor umsetzen zu können. Ziel des VCD ist es, die Zahl der Fahrgäste bis 2030 in Bahnen und Bussen zu verdoppeln und einen großen Teil des Autoverkehrs auf nachhaltige Verkehrsträger zu verlagern.

| ÖPNV

Das „Bündnis ÖPNV-Gipfel“ aus BUND, Fridays For Future, verdi, VCD, attac, Naturfreunde und anderen Initiativen wie Verbänden will dieses Ziel im politischen Handeln der Länder und Kommunen verankert sehen. Um diesen Forderungen das nötige Gewicht bei den Entscheidungsträger*innen zu verleihen, initiiert das Bündnis einen ÖPNV-Gipfel. Dieser findet digital am Montag,7. Juni 2021, 14 - 16 Uhr, statt. Für den VCD wird unsere Bundesvorsitzende Kerstin Haarmann teilnehmen. Das Bündnis konnte Dr. Maike Schaefer, Vorsitzende der Verkehrsministerkonferenz (VMK) und Mobilitätssenatorin der Freien Hansestadt Bremen, als Schirmherrin der Veranstaltung gewinnen. Teilnehmen werden darüber hinaus weitere Vertreter*innen verschiedener Landesverkehrsministerien und Repräsentanten der Kommunen und Verkehrsbetriebe.

Zentraler Punkt der digitalen Konferenz ist die Frage, wie flächendeckend ein attraktiver, sauberer, barrierefreier und bezahlbarer ÖPNV mit guten und fairen Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten finanziert werden kann. Die Mitglieder des Bündnisses sind davon überzeugt, dass ein klimagerechter und krisenfester Verkehr möglich ist, wenn wir alle Kräfte dafür bündeln – in Kommunen und Verkehrsunternehmen, Bund und Ländern, Gewerkschaften und Zivilgesellschaft.

Das „Bündnis ÖPNV-Gipfel“ hat bereits im September 2020 dazu gemeinsame Forderungen formuliert.

Folgen Sie dem ÖPNV-Gipfel im Live-Stream am Montag, 7.6.2021, ab 14 Uhr auf der Seite: verdi-waehlt.verdi.de .

Das Video wird nach dem Live-Stream hier zu finden sein: oepnvbrauchtzukunft.de.

Teilnehmende:

  • Dr. Maike Schaefer, Vorsitzende der Verkehrsministerkonferenz und Mobilitätssenatorin der Freien Hansestadt Bremen
  • Burkhard Jung, Oberbürgermeister Stadt Leipzig, Präsident des Deutschen Städtetages
  • Winfried Hermann, Minister für Verkehr des Landes Baden-Württemberg
  • Hendrik Wüst, Minister für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfahlen (Videobotschaft)
  • Anke Rehlinger, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Landes Saarland
  • Susanna Karawanskij, Staatssekretärin im Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft des Landes Thüringen
  • Antje von Broock, Bundesgeschäftsführerin für Politik und Kommunikation beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland - BUND e.V.
  • Kerstin Haarmann, Bundesvorsitzende des ökologischen Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD)
  • Helena Marschall, Fridays for Future
  • Christine Behle, stellv. Vorsitzende der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di
  • Oliver Wolff, Hauptgeschäftsführer des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV)

Moderation: Alfons Frese, Tagesspiegel

Kontakt

Alexander Kaas Elias

Sprecher für klima- und sozialverträgliche Mobilität
alexander.kaaselias@vcd.org
Alexander Kaas Elias auf Twitter folgen

Bastian Kettner

Sprecher für Bahn, ÖPNV und Multimodalität
bastian.kettner@vcd.org
Bastian Kettner auf Twitter folgen

zurück