Projektübersicht

VCD Projekte

Viele seiner Projekte kann der VCD nur dank der Unterstützung von Drittmittelgebern realisieren. Hier finden Sie eine Übersicht über unseren aktuellen Projekte.

Aktuelle Projektübersicht

DIY. Dein Mobilitätsprojekt

  • Thema / Bereich: Förderung von Mobilitätsprojekten / Nachhaltige Mobilitätsbildung
  • Laufzeit: 10/2017 – 07/2020
  • Gesamtbudget für den VCD: 973.635 €
  • Drittmittel insgesamt: 905.481 €
  • Eigenmittel: 68.154 €
  • Zuwendungsgeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)
  • Partnerorganisationen: keine
  • diy.vcd.org

Pedelec statt Auto - aber sicher

  • Thema / Bereich: Verkehrssicherheit, Elektrofahrräder und Fahrtraining
  • Laufzeit: 09/2016 bis 08/2019
  • Gesamtbudget für den VCD: 321.681 EUR
  • Drittmittel: 291.681 EUR
  • Eigenmittel: 30.000 EUR
  • Zuwendungsgeber: Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)
  • Partnerorganisationen: keine
  • https://www.vcd.org/themen/radverkehr/sicher-e-radfahren/

Straßen für Menschen

Wohnen leitet Mobilität

  • Thema / Bereich: Förderung klimaverträglicher Mobilität am Wohnstandort
  • Zielgruppe: (Wohnungs-)Wirtschaft
  • Laufzeit: 01/2017 – 12/2019
  • Gesamtbudget: 1.126.000 €
  • Gesamtbudget für den VCD: 967.000 €
  • Drittmittel insgesamt: 1.069.000 €
  • Eigenmittel: 48.000 €
  • Zuwendungsgeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (PtJ)
  • Partnerorganisationen: Deutscher Mieterbund, Öko-Institut
  • https://www.vcd.org/themen/wohnen-und-mobilitaet/

Kampagne für ambitionierte CO2-Grenzwerte für Pkw ab 2020

  • Thema / Bereich: Klimaschutz, ehrliche Verbauchsangaben und ambitionierte Grenzwerte / Politische Maßnahmen und gesetzliche Regelungen
  • Laufzeit: 03/2011-02/2016
  • Gesamtbudget für den VCD: 249.365 Euro
  • Drittmittel: 226.485 Euro
  • Eigenmittel: 22.880 Euro
  • Zuwendungsgeber: European Climate Foundation (ECF)
  • Partnerorganisationen: keine 

Partner

Unsere Zuwendungsgeber

VCD-Newsletter

Interesse an unserer Arbeit geweckt? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt VCD-Newsletter abonnieren