Publikationsdatenbank

Veröffentlichungen des VCD

In der Publikationsdatenbank finden Sie Hintergrundmaterialien, Positionspapiere, Broschüren oder auch Faltblätter zum kostenlosen Download.

Novellierung des PBefG – Verbändeanhörung

VCD Stellungnahme

Aus Sicht des VCD soll der Öffentliche Personenverkehr attraktive Angebote für „alle Lebenslagen“ bereitstellen. Dieses ist Messlatte zur Beurteilung der Gesetzesalternativen. Natürlich kann kein Gesetz unmittelbar eine solche Attraktivität „garantieren“. Gesetze geben aber den Rahmen dafür, welcher Akteur mit welchem Interesse und mit welchen Handlungsinstrumenten agieren kann.

Novellierungsentwurf zum PBefG

VCD Stellungnahme

Für ein aus Kundensicht verlässliches und attraktives Angebot aus einem Guss im Öffentlichen Personennahver-kehr (ÖPNV) wird ein politisch steuerbarer und rechtssicherer Rahmen benötigt, der wichtige gesellschaftspolitische Ziele zu sichern hilft, ohne unternehmerische Kreativität zu unterbinden. Die innerhalb eines solchen Rahmens geltenden rechtlichen Regeln und eingesetzten Finanzierungsinstrumente müssen dem Ziel dienen, einen kundenorientierten, attraktiven und effizienten ÖPNV zu gestalten, der im Einklang mit dem öffentlichen Interesse steht.

Geplante Kürzung der Regionalisierungsmittel

VCD Hintergrundpapier

Der VCD bezieht Position zu den Plänen der Bundesregierung, die Regionalisierungsmittel ab 2006 zu kürzen.

VCD Fakten ÖPNV-Umweltliste 2002

Umweltfreundlicher Nahverkehr

Premiere: Das 1. VCD ÖPNV-Umweltranking

Zukunftsfähiger öffentlicher Nahverkehr für Europa

Gute Beispiele nachmachen

Bus, Bahn und Pkw im Umweltvergleich

Der ÖPNV im Wettbewerb

Für die Fortentwicklung des Nahverkehrsangebots hin zu mehr Kundenorientierung und Umweltfreundlichkeit eröffnen sich hier neben Risiken auch viele neue Chancen. Diese Broschüre gibt Antworten auf die Fragen: Wo steht der ÖPNV heute? Was bedeutet der Wettbewerb für Städte und Gemeinden, für Verkehrsunternehmen und Kunden? Welche Rahmenbedingungen müssen geändert werden? Und, vor allen: Wie kann der ÖPNV noch umweltfreundlicher werden?

Umweltstandards im ÖPNV

Ein Leitfaden für Entscheidungsträger

Mit diesem Handbuch möchte der Verkehrsclub Deutschland (VCD) Entscheidungsträgern aus Kommunen einen Leitfaden an die Hand geben, wie im künftigen Wettbewerb Qualitäts- und Umweltvorgaben in den Ausschreibungen verankert werden können. Aufgezeigt wird, was bereits heute rechtlich möglich ist und welche Änderungen insbesondere auf europäischer Ebene zu erwarten sind. Nicht zuletzt sollen die vorgestellten »Best-practice-Beispiele« Kommunen und Verkehrsunternehmen animieren, künftig verstärkt den Umweltaspekt in den Vordergrund zu stellen.

VCD-Newsletter

Interesse an unserer Arbeit geweckt? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt VCD-Newsletter abonnieren