Publikationsdatenbank

Veröffentlichungen des VCD

Stapel Bücher
Quelle: triocean/fotolia

In der Publikationsdatenbank finden Sie Hintergrundmaterialien, Positionspapiere, Broschüren oder auch Faltblätter zum kostenlosen Download.

Lebenswerte Städte durch Straßen für Menschen

VCD-Leitfaden zur Rückeroberung der Straße

Was können wir selbst tun, um das Straßenbild in unseren Städten menschenfreundlicher zu gestalten? Welche Mittel sind dazu geeigent, Straßen und Plätze lebenswerter zu machen?
Mit dem vorliegenden Leitfaden wollen wir anhand von Beispielen zeigen, wie es auch mit vergleichs-weise geringem Aufwand und begrenzten finanziellen Ressourcen gelingen kann, das Leben zurück auf die Straße zu holen.

Mehr Platz fürs Rad!

VCD Projektvorstellung

Mit dem Projekt „Mehr Platz fürs Rad!“ unterstützt und beschleunigt der VCD die Fahrradförderung deutscher Städte und Gemeinden durch Wissenstransfer und Öffentlichkeitsarbeit.

Stellungnahme zum Nationalen Radverkehrsplan 2020

VCD Stellungnahme

Stellungnahme mit Anlagen I und II zur öffentlichen Anhörung des Deutschen Bundestags am 24. April 2013 zu den Drucksachen 17/10681, 17/11000 und 17/11357 (Nationaler Radvehrsplan 2020).

Lasten auf die Räder!

VCD Projektvorstellung

Die Potenziale moderner (E-)Lastenräder im Wirtschaftsverkehr verschiedener Branchen werden im Rahmen einer breiten Öffentlichkeitsarbeit bekannt gemacht. Relevante Akteure aus Wirtschaft, Kommunen, Verbänden und Wissenschaft sollen gezielt mit Lastenrad-Herstellern und -Händlern vernetzt werden, um den Einsatz von Lastenrädern zu fördern und perspektivisch den Anteil von Kfz im Wirtschaftsverkehr zu senken.

Das E-Rad — mit Recht Hoffnungsträger urbaner Mobilität?

Projekt »Besser E-Radkaufen«

Informationspapier zum E-Rad-Typentest und der VCD-Nutzerumfrage unter Fahrerinnen und Fahrern Elektrofahrrädern

Gute Beispiele Fahrrad

VCD-Arbeitskreis Seniorenmobilit

Mit der Sammlung guter Beispiele will der Arbeitskreis »Seniorenmobilität« zeigen, wie sich die Mobilität von älteren Menschen verbessern lässt. Die Sammlung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die genannten Beispiele müssen aber die Forderungen des VCD für eine umweltverträgliche, altersgerechte Mobilität erfüllen.

Besser E-Radkaufen

VCD Projektvorstellung

Worauf muss ich achten, wenn ich mir ein E-Rad kaufen möchte? – Diese und viele andere Fragen rund um das E-Rad werden immer wieder gestellt. Darauf Antworten zu geben und Informationsdefizite bei Verbraucherinnen und Verbrauchern abzubauen, ist der Schlüssel um mehr Menschen zum Umstieg vom Auto auf das E-Rad zu bewegen.

Mobil mit dem Rad- aber sicher!

Ein Rad für alle Fälle

Verbraucherzentrale

Bewegung im Alltag ist der einfachste Weg, gesund zu bleiben. Wer täglich mit dem Rad statt dem Auto zur Arbeit fährt, verbrennt Kalorien, baut Stress ab und Muskeln auf– und spart Geld, Zeit und dazu noch CO2. Für jeden gibt es das passende Fahrrad und mit ein paar Zusatzausstattungen sind Sie und Ihr Rad für (fast) jede Situation gerüstet.

Gewinnfaktor Fahrrad

VCD Position

Es gibt mindestens elf gute Gründe, auf das Verkehrsmittel Fahrrad zu setzen.

VCD-Newsletter

Interesse an unserer Arbeit geweckt? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt VCD-Newsletter abonnieren