12qmKULTUR im Richardkiez

12qmKULTUR kommt in den Richardkiez! Am Samstag, den 31. August 2019, besetzen wir in diesem Sommer zum vorerst letzten Mal einen Parkplatz und machen ihn zur Bühne für Impro-Theater, abgefahrene Musik auf Kinderinstrumenten und mehr.

12 qm - so groß ist die durchschnittliche Fläche eines Parkplatzes, die in der Regel von einem Auto besetzt wird. Dabei steht ein Auto in Berlin mehr als 23 Stunden am Tag einfach nur herum. Das Ergebnis: Autos prägen unser Stadtbild und verdrängen Kultur und Kommunikation von unseren Straßen.

Der VCD zeigt euch, was man sonst so alles mit 12 qm machen kann!
Für einen halben Tag verwandeln wir einen öffentlichen Parkplatz in eine Bühne und bespielen sie mit Kunst, Kultur und politischer Diskussion.

So wird der Straßenraum wieder zu dem, was er einmal war: Ein Ort der Kommunikation und Begegnung, wo Menschen zusammenkommen und gesellschaftliches Leben stattfindet.

Schaut vorbei und feiert mit uns das schöne Leben unter freiem Himmel. Gemeinsam mit euch wollen wir auf die ungerechte Flächenverteilung im öffentlichen Straßenraum aufmerksam machen und Visionen einer lebenswerten Stadt schaffen.

Wann? Am 31. August 2019, 15:30 bis 19:30 Uhr
Wo? Berlin, Bartastraße / Ecke Mareschstraße (Richardkiez)

Damit es gemütlich wird, bringt gern Picknickdecken, Hocker und Klappstühle mit.

Mehr Informationen zu 12qmKULTUR gibt es hier.

zurück