Du siehst mich – Der VCD auf dem Kirchentag 2017

Alle zwei Jahre kommen über 100.000 Menschen jeden Alters aus unterschiedlichen Regionen zum Kirchentag zusammen. In diesem Jahr können sich Interessierte vom 24. bis 28. Mai in Berlin neben einem reichhaltigen Kulturprogramm auch über die Arbeit und Projekte des VCD informieren.

Gemäß dem Motto „Du siehst mich“ ist unser VCD »Projekt2050« mit seinem „Streetbattle“ in der Halle 2.2 Stand 121 die gesamte Woche zu finden und stellt die Frage: Wer braucht eigentlich wie viel Platz auf unseren Straßen? Teilnehmende können am Stand ihre Vorstellung von einer gerechten Flächenverteilung durchspielen und so zeigen, wie eine Straße ihrer Meinung nach, strukturiert sein sollte.

Zudem ist im „Zentrum Älterwerden“ (Halle 6. 2b) unser VCD Projekt »Pedelec statt Auto – aber sicher!« zu finden und bietet mit einem Mobilitätsparcour E-Räder zum Test an. Von Donnerstag bis Samstag (25.-27.05.2017) informieren unsere Projektmitarbeiter zudem umfassend über das Thema E-Rad und Verkehrssicherheit.

 Nach einer spannenden Woche gibt es am Samstag (27.05.) um 8:30 Uhr einen Fahrradgottesdienst auf dem Gendarmenmarkt, bei dem auch der VCD dabei ist. Wir freuen uns über viele Interessierte an unseren Ständen. 

Datum:
24.bis 28. Mai 2017
Zeit: 10:30 bis 18:00 Uhr
Ort: Messegelände Halle 2.2 Stand 121 und Halle 6. 2b
Informationen: https://www.kirchentag.de/

zurück