Gedenkspende

VCD-Gedenkspende für eine nachhaltige Mobilität

Oft wünschen sich Angehörige von ihren Trauergästen anstelle von Blumen, Spenden zugunsten einer gemeinnützigen Organisation. Mit einer Gedenkspende setzen Sie ein bleibendes Zeichen für eine menschenfreundliche und möglichst umweltschonende Mobilität.  

Der Tod eines geliebten Menschen ist für die Hinterbliebenen ein schmerzlicher Verlust. Oft ist es Angehörigen ein Bedürfnis, trotz Ihrer Trauer, an andere Menschen zu denken, die dringend Hilfe benötigen. Viele bitten deshalb anstelle von Kränzen und Blumen um Spenden im Gedenken an die Person. Eine schöne Geste, mit der oft auch ein letzter Wunsch des Verstorbenen erfüllt wird.

Sie möchten Gedenkspenden für den VCD organisieren? So geht’s

Möglichkeit A

Sie sammeln bei einer Trauerfeier Spenden statt Kränze

Sie sammeln bei einer Trauerfeier Spenden statt Kränze und überweisen uns den Gesamtbetrag. Wenn Sie uns eine Liste mit den Namen und Adressen der Gäste zukommen lassen, versenden wir gerne an alle Spender/-innen einen Dankbrief. Eine Zuwendungsbestätigung über den Gesamtbetrag erhalten entweder Sie oder bei Nennung der einzelnen Beträge lassen wir gerne auch allen Spendenden eine eigene Zuwendungsbestätigung zukommen. Wenn Sie die Trauergäste über unsere Arbeit informieren möchten, senden wir Ihnen gerne kostenlos ein oder mehrere Informationspaket/-e zu!

Gästeliste

Möglichkeit B

Sie bitten die Trauergäste, dem VCD eine Spende zu überweisen.

Sie bitten die Trauergäste, dem VCD eine Spende zu überweisen. Unter dem Kennwort Ihres Namens und des Anlasses sammeln wir die Namen aller Spender/-innen, die jeweils einen Dankbrief und eine Zuwendungsbestätigung von uns erhalten. Nach Eingang der Spende teilen wir Ihnen die Namen aller Spender/-innen mit und informieren Sie über den eingegangenen Gesamtbetrag. (Bitten Sie Ihre Gäste um die vollständige Angabe der Adresse auf dem Überweisungsträger, diese benötigen wir für den Versand der Zuwendungsbestätigungen!) Wenn Sie Ihre Gäste über unsere Arbeit informieren möchten, senden wir Ihnen gerne kostenlos ein oder mehrere Informationspaket/-e zu!

 

Noch eine Bitte

Am besten Sie geben uns vorab per E-Mail oder Telefon kurz Bescheid, wenn sie planen, eine Anlassspende für den VCD zu tätigen. Dann können wir die Spenden direkt richtig zuordnen und Sie erhalten pünktlich die Zuwendungsbestätigungen bzw. die Dankschreiben.

Nicole Knaup

Referentin Kommunikation & Marketing
Fon 030/28 03 51-69
nicole.knaup@vcd.org

VCD-Spendenkonto

IBAN: DE78430609671132917801
BIC: GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank eG

Bitte geben Sie als Kennwort an: Vorname und Name sowie Anlass, z. B. »Rolanda Radfahrer, Trauerfeier«

Der VCD ist transparent

Logo: Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Wir sind Teil der Initiative Transparente Zivilgesellschaft. 

mehr