VCD Verkehrswende Blog

Verkehrsaktivist*innen gesucht!

Du hast eine Idee, wie man Deinen Kiez ein bisschen umweltfreundlicher und sicherer machen kann - Dir fehlt aber das nötige Kleingeld zur Umsetzung? Dann suchen wir Dich! Mach mit bei unserem VCD-Crowdfunding-Contest und lass Dein Projekt fördern.


Mit welchen Ideen kannst Du Dich beim Crowdfunding-Contest bewerben?

Dein Projekt sollte einen Bezug zu klimafreundlicher, sicherer und gesunder Mobilität haben - es kann also alles Mögliche sein! Wir unterstützen bisher z. B. eine Fahrraddisco, bei der die Partygäste den Strom für die Musik selbst „erradeln“ müssen, eine Plattform für Übernachtungen im 1Nite Tent, einer Art couchsurfen im  Garten, oder Projekte aus dem Bereich sharing economy wie Beet&Bike, welches Lastenräder für alle zugänglich machen möchte.

Warum solltest Du Dich bewerben?

Wenn Du eine gute Idee hast, die in Deinem Kopf rumspukt und Du Dir nicht sicher bist, wie Du sie realisieren kannst. Denn dafür sind wir da - unser DIY-Projekt unterstützt Vorhaben aus dem Mobilitätsbereich finanziell und mit Know-How. Wenn Du Dich beim VCD-Crowdfunding-Contest bewirbst, kannst Du über die Plattform Startnext Unterstützer*innen für Deine Idee gewinnen und Geld für die Umsetzung Deines Projektes sammeln. Die erfolgreichsten Initiativen werden schließlich von uns zusätzlich mit einem Preis belohnt.

Das Projekt mit den meisten Unterstützer*innen erhält 2.500 € Förderung, ein Mediakit im Wert von über 11.000 Euro und einen Stand auf der Fahrrad-Messe Velo 2020. Der zweite Platz bekommt 2.000 Euro und der dritte Platz 1.000 Euro.

Doch damit nicht genug – darüber hinaus winkt Dir tatkräftige Unterstützung des VCD in Sachen Marketing, Öffentlichkeitsarbeit und professioneller Projektplanung. „Wichtig beim VCD ist, man kriegt nicht einfach nur die Kohle, man kriegt ganz viel Unterstützung nebenbei“, findet Simon, der mit seinem Beet&Bike ein Lastenrad selbst gebaut hat, „wie das mit den Rechnungen läuft, das hat von uns noch niemand gemacht und ich bin heilfroh darüber gewesen, dass da so viele engagierte Leute beim VCD dahinter gesteckt haben.“

Wer kann sich bewerben?

Wir wollen explizit junge Menschen mit tollen Ideen fördern, deshalb musst Du zwischen 16 und 26 Jahren alt sein oder mindestens eine*r aus Deinem Team ist Schüler*in, Student*in oder befindet sich in einer Ausbildung.

Also, worauf wartest Du? Bewirb dich bis zum 7. April 2019 beim VCD-Crowdfunding-Contest und mach den Verkehr um Dich herum ein kleines bisschen grüner, gesünder, sozialer oder sicherer!

Wenn Du schon voller Tatendrang bist, aber noch nach Inspiration suchst, sieh Dir hier die Geschichten von ein paar der bereits von uns unterstützten Projekten an:

Anne Fröhlich

Volontärin in der Pressestelle
anne.froehlich@vcd.org

zurück