Stadtverkehr heute – morgen – 2050

Egal ob schrumpfende Stadt oder wachsende Metropole: Klimaschutz, Lärmminderung, Luftreinhaltung und Verkehrssicherheit stellen große Anforderungen an den Stadtverkehr.

Wo liegen die größten Hürden und wie können wir diese überwinden? Ist Elektromobilität die allumfassende Lösung? Oder wird sich außer der Form des Antriebs von Verkehrsmitteln nichts ändern? Welche Weichen müssen wir heute schon stellen, damit wir im Jahr 2050 ein klimaverträgliches Verkehrssystem haben?

Diese und andere Fragen haben wir mit Akteuren aus den Kommunen und jungen Menschen, die sich gerade jetzt in Ausbildung und Studium mit Verkehrsthemen beschäftigen, auf unserer Fachtagung gemeinsam diskutiert.

Die Veranstaltung wurde von den VCD Projekten „Mehr Platz fürs Rad!“ sowie „Projekt 2050" organisiert und fand an zwei Tagen im November 2016 in Berlin statt.
Weitere Informationen sowie die Vortragsfolien finden Sie hier.