Auto und Umwelt

Kfz-Steuer, Dienstwagensteuer, Mineralölsteuer – Wer einen Pkw fährt, sei es privat oder beruflich, kommt um das Thema Steuern nicht herum. Unsere Themenseiten beantworten die wichtigsten W-Fragen des Steuerdschungels unter ökologischen Gesichtspunkten.

Geschäftsmann in der Rush hour
Quelle: ambrozinio/fotolia

Dienstwagensteuer

64 % – Der Anteil gewerblicher Pkw-Neuzulassungen in Deutschland ist so hoch wie nie. Das belastet Steuerzahler/innen, ist unsozial und vor allem schädlich für die Umwelt, denn: Dienstwagen sind meist hoch motorisiert, verbrauchen überwiegend viel Sprit und haben einen entsprechend hohen CO2-Ausstoß. »mehr

Kontaktieren Sie uns

Gerd Lottsiepen

Gerd Lottsiepen

Verkehrspolitischer Sprecher
Fon 030/28 03 51-11
gerd.lottsiepen@vcd.org

Michael Müller-Görnert

Michael Müller-Görnert

Referent für Verkehrspolitik
Fon 030/28 03 51-19
michael.mueller-goernert@vcd.org