Wer kann vergünstigt Bahnfahren?

Bahnfahren muss für alle bezahlbar sein!

Der klimabelastende Auto- und Luftverkehr wird sich durch eine ernstzunehmende  Klimaschutzpolitik verteuern. Für den VCD ist allerdings klar: In Zukunft muss es für alle Menschen unabhängig von ihrem Geldbeutel möglich sein, im Fernverkehr mobil zu sein. Das wirft die Frage auf, ob ein Sozialstaat bestimmten Personengruppen vergünstigte Bahnfahrten ermöglichen sollte.

Heute findet Fernverkehr in Deutschland ausschließlich eigenwirtschaftlich statt. Anders als im Nahverkehr müssen Unternehmen wie DB Fernverkehr oder auch Flixtrain von ihren Fahrgästen ein entsprechendes Entgelt verlangen, um ihre Züge wirtschaftlich betreiben zu können. Freiwillig gewährt die DB Kindern bis einschließlich 14 Jahren eine kostenlose Beförderung, sieht man von den vergünstigten Abos für Bahncards in weiteren Altersgruppen (z.B. MyBahnCard25) einmal ab. Ab dem 15. Geburtstag zahlen Kinder den Preis eines Erwachsenen. Anders als im Nahverkehr zahlen sowohl Menschen mit Schwerbehindertenausweis als auch Empfänger*innen von Sozialleistungen stets den vollen Preis in Fernzügen. Nach dem Willen der Bundesverteidigungsministerin und dem Beschluss des Bundestages fahren Soldat*innen in Uniform ab Januar 2020 gratis.

In unserer Umfrage stimmen 85 Prozent der Befragten der Aussage „Bestimmte soziale Gruppen sollten grundsätzlich einen Rabatt auf Bahntickets im Fernverkehr erhalten“, zu. Von all jenen die der Aussage zugestimmt haben, wollten wir in einer Anschlussfrage wissen, für welche der vorgeschlagenen Gruppen sie einen generellen Rabatt auf alle Bahntickets für angemessen halten. Die größte Zustimmung erhalten Schüler*innen und Menschen mit Behinderung. Eine Mehrheit spricht sich auch dafür aus Nachlässe für Empfänger*innen  von Sozialleistungen, Studierende und Auszubildende sowie Rentner*innen aus. Lediglich die Soldat*innen, die einzige Gruppe, für die sich die Bundesregierung bisher starkgemacht hat, findet keine Mehrheit unter den Befragten.

Der VCD fordert

Bahnfahren für alle bezahlbar

Bahnfahren muss für alle bezahlbar sein. Schüler*innen über 14 Jahre, Auszubildende und Studierende, Rentner*innen und Menschen mit Behinderungen sollen nicht länger den vollen Preis für eine Fahrt im Fernverkehr zahlen.

Philipp Kosok

Sprecher für Bahn, ÖPNV und Multimodialität
Fon 030/28 03 51-36
philipp.kosok@vcd.org
Twitter @PhilippKosok

NEU: VCD Bahncard-Rechner

Für wen lohnt sich welche Bahncard. Mit dem VCD Bahncard-Rechner finden sie es schnell und unkompliziert heraus.

Zum VCD Bahncard-Rechner