Jetzt Kfz-Versicherung wechseln!

Noch bis zum 30. November können Autobesitzerinnen und Autobesitzer, wie jedes Jahr, die Kfz-Versicherung wechseln und Geld sparen. Die VCD Service GmbH bietet für viele Modelle und insbesondere für umweltfreundliche Autos Versicherungsangebote mit Öko-Bonus.

In der Kfz-Versicherung »VCD Eco-Line« können beispielsweise Autos mit alternativen Antrieben wie Elektro- oder Hybridmotoren besonders günstig versichert werden. Grundsätzlich sollten Verbraucherinnen und Verbraucher bei einem Versicherungswechsel erst einmal die wichtigsten Leistungen prüfen und vergleichen.

Tipps zum Versicherungscheck:

  • Versicherungsschutz: Grundsätzlich sollte die Versicherung eine ausreichend hohe Summe bei Haftpflichtschäden absichern. Üblich sind hier inzwischen 100 Millionen Euro.
  • Regressfreiheit: Bei eingetretenem Schaden durch grobe Fahrlässigkeit sollten Autofahrerinnen und Autofahrer regressfrei bleiben. Auf diese Sicherheit sollten sie auf keinen Fall verzichten.
  • Neuwertabsicherung: Sehr empfehlenswert ist eine lange Wertabsicherung für Neufahrzeuge - möglichst von mindestens zwölf Monaten. Kunden werden bei Totalschaden oder Diebstahl des Pkw mit dem Kaufpreis entschädigt.
  • Freie Werkstattwahl: Bei Bedarf sollte die Versicherung die freie Werkstattwahl bei Kaskoschäden anbieten.
  • Wild und Marder: Überlegenswert besonders in ländlichen Gebieten sind auch eine erweiterte Wildschadenklausel und die Absicherung gegen Marderbissfolgeschäden.
  • Schadenfreiheitsklasse: Fahranfängerinnen und -anfänger können von der Zweitwagenregelung profitieren. Wer länger kein eigenes Auto hatte, kann in der Familie nach "ungenutzten" Kfz-Verträgen fragen und evtl. von Familienmitgliedern Schadenfreiheits-Rabatte übernehmen.

Beratung und Angebote erhalten Auto- sowie (E-) Radbesitzer bei der VCD Service GmbH telefonisch unter 0228-98585-85 oder online unter www.vcd-service.de.

zurück