Startseite Suche Sitemap
 

VCD Regionalverband Elbe-Heide






»Zukunftsstadt Lüneburg – aber wie?«

Der Kommunalwahlkampf in Niedersachsen läuft auf Hochtouren, Wählerinnen und Wähler haben viele Fragen an Kandidierende und suchen Orientierung. Für den Umweltbereich möchten BUND, NABU, VCD und die Initiative Lüneburg im Wandel hier mit der Veranstaltung »Zukunftsstadt Lüneburg – aber wie?« unterstützen. Die Vision für Lüneburg von morgen soll gemeinsam mit amtierenden Politikern in kleiner Runde diskutiert werden. Dabei steht nicht nur die ferne Zukunft im Fokus, viel mehr lautet das Motto „Nicht nur reden, sondern handeln.“ Wir laden Sie herzlich ein, an mehreren Thementischen zusammen mit Fachleuten und der Politik Platz zu nehmen. Fragen Sie ihre Kandidierenden für den Lüneburger Stadtrat nach ihren konkreten Positionen zu den folgenden Umweltthemen, die alle Bürgerinnen und Bürger in und um Lüneburg bewegen:

  • Mobilität & Öffentlicher Nahverkehr
  • Ökologische Stadtentwicklung
  • Zukunftsfähige Wohnkonzepte
  • Landwirtschaft & Ernährung
  • Demokratie & Partizipation

Die Gespräche werden moderiert. Der Eintritt ist selbstverständliche frei und für Getränke und kleine Snacks ist gesorgt.

Die Veranstaltung wird von Studierenden der Leuphana Universität, dem BUND Regionalverband Elbe-Heide, der NABU Kreisgruppe Lüneburg, dem VCD und der Initiative Lüneburg im Wandel organisiert.

Wann: Mittwoch, 31. August 2016, 17:30 Uhr

Wo: Glockenhaus Lüneburg, Glockenstraße 9, 21335 Lüneburg

Mehr: www.zukunftlueneburg.de

 

Öko-logisch mobil.

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) mit seinem Regionalverband in Lüneburg       setzt sich seit mehr als 25 Jahren für eine umweltgerechte Verkehrspolitik ein.

                                                                                                  

Seite weiterempfehlenSeite drucken