Startseite Suche Sitemap
 

VCD – Der einzige Verkehrsclub mit Klimaschutzfaktor!



Bus, Auto, Fahrrad, Fußgänger und Güterzug an der Brücke Godehardstraße in Göttingen.

Ein optimales Bus- und Bahnangebot, mehr Platz für Fahrräder, umweltschonende Autos, mehr Sicherheit für Kinder: So sieht nachhaltige Mobilität für den Verkehrsclub Deutschland aus. Um diese Vision zu verwirklichen, wurde der VCD e.V. 1986 gegründet. Seitdem haben umweltbewusste mobile Menschen eine Alternative zu den herkömmlichen Automobilclubs und die Verkehrspolitik ein ökologisches Korrektiv. Derzeit unterstützen rund 55.000 Mitglieder und Förderer den einzigen ökologischen Verkehrsclub. Sie auch?

Aktuell

Zum Carsharing im Flecken Bovenden hält VCD-Mitglied Dr. Dirk Jahreis am 30. März 2017 einen Vortrag mit Diskussion im Café Lavendel, Am Rathausplatz, Bovenden. Beginn ist 19 Uhr, Details auf https://www.gruene-goettingen.de/termine/cal/event//tx_cal_phpicalendar/2017/03/30/carsharing_mehr_lebensqualitaet_in_bovenden/

VCD-Kreisverband Göttingen/Northeim

Wir als Kreisverband Göttingen/Northeim nehmen Einfluss auf die Politik im Gebiet der Städte und Landkreise Göttingen (ohne ehemaligen Landkreis Osterode) und Northeim, wenn es um Verkehr zu Fuß, per Rad, mit Bus, Bahn oder Kfz geht. Als Busnutzerlobby haben wir einen Sitz im Fahrgastbeitrat der Stadt Göttingen. Wir sind Mitglied im Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz Niedersachsen e.V.

VCD-Bundesverband

Der VCD-Bundesverband ist sowohl ein Fach- und Lobbyverband, als auch ein Mitglieder- und Verbraucherverband. Mit seinen Serviceprodukten und -leistungen – z. B. Schutzbriefen, die sich an Umweltgesichtspunkten orientieren, – ist der VCD die ökologische Alternative zum ADAC.

VCD – Der einzige Verkehrsclub mit Klimaschutzfaktor!