Startseite Suche Sitemap
 

Der VCD fordert die Stadt Hildesheim auf, endlich das Radverkehrskonzept fertigzustellen

Der neue Fahrradklimatest des ADFC ist für Hildesheim leider mal wieder desaströs ausgefallen. Hildesheim ist bei diesem Test auf den letzten Platz in Niedersachsen und bundesweit auf Platz 92 von 98 gelandet!!!

Dabei gibt es doch auch in Hildesheim immer wieder Versuche, die Situation für den Fahrradverkehr zu verbessern. Der letzte Versuch hierzu ist die Erstellung einer Radverkehrskonzeption für die Stadt.

Der VCD fordert in diesem Zusammenhang die Stadt Hildesheim auf, endlich Taten walten zu lassen. In einem offenen Brief mit Datum vom 11.06.2017 an die Stadt nennt der VCD Hintergründe und Details dazu.

 

 

Der VCD bemängelt die Vorschläge der Stadtverwaltung FB 66 "Sonderverkehrsschau Pflichtradwege am 22.07.2014"

Die Stadtverwaltung hat Vorschläge erarbeitet, wie mit Pflichtradwegen in Hildesheim, die den gesetzlichen Anforderungen nicht genügen, umgegangen werden soll.

Hierzu hat der VCD eine Stellungnahme verfasst. Bei den Vorschlägen des FB 66 handelt es sich meist um Scheinlösungen, die die tatsächlichen Probleme nicht bewältigen können.

In der Stellungnahme vom 2.11.2014 wird insbesondere auf

eingegangen.

 

 

 

Der VCD ist entrüstet: Stadtverwaltung blockiert beschlossene Gelder für den Radverkehr

In einer Presseinformation äußert sich der VCD empört über die Tatsache, dass die Stadtverwaltung bereits beschlossene Haushaltsmittel in Höhe von 240.000 € für den Radverkehr nicht zweckentsprechend einsetzt.

Vollständige Presseinformation vom 16. September 2013