Startseite Suche Sitemap
 

Parkplätze zu Park-Plätzen

 

 

Mitmachen und Straßenraum zurückerobern! Der VCD ist zwischen 15 und 18 Uhr wieder in der Nürnberger Königstraße aktiv. Kommt vorbei oder gestaltet selbst vor eurer Haustüre kleine PARKs! Gerüchteweise gibt es BioBier für spontane PARKplatzpartys. Näheres dazu vielleicht bald auf facebook.

Hier gibt es eine kleine Anleitung, wie ihr eure PARKs gestalten könnt. Und hier ein paar Eindrücke von früheren Veranstaltungen.

 

 

Der Verkehrsclub für Umweltbewusste

Ein gutes Bus- und Bahnangebot, mehr Platz für Fahrräder und Fußgänger, sparsame und gemeinsam genutze Autos, mehr Sicherheit für Kinder: So sieht nachhaltige Mobilität für den ökologischen Verkehrsclub VCD aus. Um diese Vision zu verwirklichen, wurde der VCD 1986 gegründet. Seit 30 Jahren haben umweltbewusste Menschen eine Alternative zu herkömmlichen Automobilclubs und die Verkehrspolitik ein ökologisches Korrektiv. Der VCD begleitet politische Entscheidungsprozesse, berät umweltbewusste mobile Menschen und vertritt ihre Interessen. Er arbeitet als unabhängige Organisation für eine Mobilität, die unsere Gesundheit, das Klima und die Umwelt schont. Derzeit unterstützen 55.000 Menschen den VCD.

 

18 Alternativen zum kreuzungsfreien Ausbau

Angehende ArchitektInnen haben sich ein Semester lang mit den Potenzialen befasst, die sich für sie Stadt ergeben, wenn der Frankenschnellweg nicht als Autobahn durchgebaut wird. Betreut wurden die Entwürfe im Studio Prof. Burgstaller, Masterstudiengang Architektur an der TH Nürnberg. Die Arbeiten werden präsentiert:

Am 16. Mai um 19:00 Uhr in der Villa Leon, Philipp-Koerber-Weg 1

Vom 17. Mai bis – 01. Juni sind die Entwürfe an der Hochschule ausgestellt im:
Foyer BB-Gebäude, Bahnhofstraße 90, 90402 Nürnberg
Mo – Fr 7.00 Uhr – 20.00 Uhr, Sa 7.00 – 18.00 Uhr, Sonn- und Feiertags geschlossen


Frankenschnellweg


Hier zum Herunterladen und übers VCD Büro auch zum Aufkleben erhältlich.

mehr auf unserer Themenseite