Startseite Suche Sitemap
 

VCD - Interessenvertretung und Service

Damit Mensch und Umwelt nicht unter die Räder kommen, gibt es seit 1986 den VerkehrsClub Deutschland. Das heißt, aktiv sein für die Interessen von Bus- und Bahnfahrern, Fußgängern, Radfahrern und umwelt-bewussten Autofahrern. Unsere 60.000 Mitglieder und Unterstützer sagen nein zu sinnloser Beschleunigung

Verkehrspolitik nach menschlichem Maß

und ja zu einem Lebensstil, der Rücksicht, Gelassenheit und Spaß verbindet. Wir schauen nicht nur durch die Windschutzscheibe. Deshalb sind uns ungepanzerte Verkehrsteilnehmer, z.B. Kinder, besonders wichtig. Damit der Verkehr von morgen heute auf die Beine kommt, greift der VCD handelnd in die Verkehrspolitik ein. Mit neuen Ideen, die Umwelt-schonenderen Verkehrsmitteln Vorrang einräumen.

Information und Komplett-Schutz für mobile Menschen

Natürlich bietet der VCD seinen Mitgliedern viel Service wie persönliche Beratung und Materialien zu umweltschonenden Ausflügen und Reisen sowie
umfassenden Versicherungsschutz – vom Personen- und Fahrradschutzbrief bis zur einzigen ökologischen Kfz-Versicherung.

Das Mitgliedermagazin fairkehr hält sie sechs Mal im Jahr in Sachen Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen auf dem Laufenden.

Neugierig?

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

VCD Regionalverband Südbaden in der Radstation am Freiburger Hauptbahnhof (Zugang von Stadtbahn- und Blauer Brücke),
Tel. 0761-76 99 88 50
VCD Bundesgeschäftsstelle in Berlin, Tel. 030 / 28 03 510
     e-mail: mail@vcd.org
VCD Versicherungsservice in Bonn, Tel. 0228 /9 85 85 85
     e-mail: service@vcd.org
VCD Landesgeschäftsstelle in Stuttgart, Tel. 0711 / 60 70 217

Machen Sie mit!