Die Zukunft über das Leben hinaus positiv gestalten

Setzen Sie mit einer Testaments- oder Gedenkspende über den Tod hinaus ein Zeichen und verschenken Sie ein Stück menschenfreundliche, umweltschonende und sozial gerechte Mobilität von morgen.

Durch Erbschaften und Vermächtnisse an den VCD setzen Sie sich effektiv und nachhaltig für eine ökologische Verkehrswende ein.

Oft wünschen sich auch Angehörige von ihren Trauergästen anstelle von Blumen, Spenden zugunsten einer gemeinnützigen Organisation. 

Testament und Vermächtnisdarlehen

Den VCD im Testament berücksichtigen

Vielleicht haben Sie sich auch schon die Frage gestellt: »Was bleibt, wenn ich gehe?« Es gibt gute Gründe, sich mit der eigenen Endlichkeit auseinanderzusetzen: : die Geburt eines Kindes, eine Heirat, der Eintritt ins Rentenalter oder der Tod einer nahe stehenden Person.

»mehr

Online-Seminar

„Testamente – Vorsorgen und Gestalten“

Mit einem Testament lässt sich Streit über den eigenen Nachlass vorbeugen und bereits zu Lebzeiten die Zukunft mitgestalten. Anlässlich der soeben veröffentlichten Neuauflage seines Testament-Ratgebers bieten der VCD und Frau Rechtsanwältin Nele Marie Kliemt am 10. November 2022 um 17 Uhr ein kostenfreies Online-Seminar an.

»mehr

Gedenkspende

Für den VCD in Gedenken spenden statt Kränze oder Blumen

Oft wünschen sich Angehörige von ihren Trauergästen anstelle von Blumen, Spenden zugunsten einer gemeinnützigen Organisation. 

»mehr

Rainer Hauck

Rainer Hauck

Referent Fundraising/Drittmittelbeauftragter

Fon 030/28 03 51-405
rainer.hauck@vcd.org

Cookie-Einstellungen ändern