Jobs

Arbeiten beim VCD

Der VCD arbeitet als unabhängige Organisation für eine Mobilität, die unsere Gesundheit, das Klima und die Umwelt schont. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Quelle: VCD/Katja Täubert

Aktuelle Stellenangebote

Volontär/in Pressearbeit

Die VCD-Bundesgeschäftsstelle in Berlin sucht möglichst zum 15.01.2019 eine/n

Volontär/in Pressearbeit

(1,5 Jahre und Vollzeit 38,5 Wochenstunden)

Mit Projekten und Kampagnen möchte der VCD Menschen für seine Mission „Verkehrswende jetzt!“ begeistern und zum Mitmachen motivieren. Er beeinflusst politische Entscheidungsprozesse auf Bundesebene und setzt zugleich Anreize auf lokaler Ebene, um die Verkehrswende vor Ort voranzubringen und Menschen zum Mitmachen zu bewegen. Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist das Herzstück dieser Arbeit. Als Volontär/in arbeiten Sie für die öffentlichkeitswirksame Darstellung des VCD sowie seiner Projekte und Kampagnen voll mit.

Unser Angebot:

  • Sie erwartet eine praktische Ausbildung in unserer Pressestelle im Bereich der politischen Kommunikation mit vielen Schnittstellen in die Öffentlichkeitsarbeit, ins Marketing und in die Aktionsarbeit
  • Sie lernen, eigenverantwortlich vielseitige Aufgaben in der Pressestelle zu übernehmen – von der Erarbeitung von Pressetexten über die Planung und Durchführung von Presseveranstaltungen bis hin zur Online-Redaktion, Twitter, der Bearbeitung von Journalistenanfragen und Interviews zu Umwelt- und Verkehrsthemen
  • Sie entwickeln und organisieren öffentlichkeitswirksame Aktionen und Demonstrationen mit – von der Bild-Idee über die Demo-Anmeldung bis hin zur Umsetzung von Aktionsmaterialien und der Pressebetreuung vor Ort
  • Sie entwickeln kreative Ideen für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unserer Projekte wie zum Beispiel für „FahrRad – Fürs Klima auf Tour“
  • Sie erhalten einen umfassenden Einblick in die Medienlandschaft Deutschlands sowie in die Berichterstattung zum Thema Mobilität
  • Sie gewinnen Einblick in die Arbeitsabläufe und Strukturen unserer Bundesgeschäftsstelle, unseres deutschlandweit tätigen Umweltverbandes und Kontakt zu anderen Umweltverbänden
  • Sie erhalten 2x2 Wochen externe Schulung bei einem renommierten Bildungsträger für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Sie erwartet ein freundliches und junges Team mit motivierender Arbeitsatmosphäre
  • Sie arbeiten in schönen Räumlichkeiten in zentraler Lage in Berlin mit guter ÖPNV-Anbindung
  • Sie erhalten ein ÖPNV-Ticket

Ihr Profil:

  • Sie haben einen Bachelor oder Master-Abschluss, z.B. in Politik, Umwelt oder Kommunikation
  • Sie sind interessiert und engagiert für Umwelt- und Verkehrspolitik
  • Sie haben erste berufspraktische Erfahrungen im Journalismus oder in der PR
  • Sie sind Social Media-erfahren
  • Sie verfügen über ein sicheres sprachliches Ausdrucksvermögen und Textsicherheit
  • Sie sind kreativ und krempeln auch gerne mal die Ärmel hoch – z.B. beim Transport von „Uns stinkt's!“- Plakaten bei Protesten für saubere Luft
  • Sie haben Freude an der politischen Diskussion und Positionsfindung
  • Sie sind zupackend mit praktischem Umsetzungsvermögen und verbindlichem Auftreten
  • Sie haben Organisationsgeschick und sind geistig flexibel
  • Sie sind freundlich, teamfähig, verantwortungsbewusst und belastbar
  • Sie haben gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Programme, idealerweise Erfahrung mit Typo3


Die Vergütung erfolgt nach VCD-Haustarif, im ersten Jahr: 1.534 Euro; im zweiten Jahr: 1.742 Euro. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsmappe schnellstmöglich als pdf-Datei an inge.behrmann@vcd.org Kontakt: Inge Behrmann, Tel.: 030 / 28 03 51-24; Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD), Bundesverband, Wallstr. 58 in 10179 Berlin.

19.11.2018

Praktikant*in Fahrtziel Natur

Zum März 2019 suchen wir bei Fahrtziel Natur eine*n neue*n Praktikant*in (m/w; Vollzeit; 6 Monate)

Fahrtziel Natur ist eine Kooperation der drei großen Umweltverbände BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.), NABU (Naturschutzbund Deutschland e.V.) und VCD (Verkehrsclub Deutschland e.V.) und der Deutschen Bahn. Gemeinsam engagieren wir uns seit 2001 erfolgreich für den Klimaschutz und setzen uns für umweltfreundliche Mobilität und nachhaltigen Naturtourismus ein.

Deine Aufgaben:

  • Du unterstützt uns bei der Pressearbeit und Umsetzung von Kommunikationsmaßnahmen.
  • Eigenverantwortlich übernimmst Du die redaktionelle Betreuung unserer Internetseite.
  • Bei der Entwicklung unser Social Media-Kanäle bringts Du eigene Ideen ein und setzt diese um.
  • Du arbeitest mit uns an der Planung von Veranstaltungen und unterstützt uns bei der Durchführung.
  • Du bildest die Schnittstelle zwischen touristischen Leistungsträgern und Fahrtziel Natur.

Dein Profil:

  • Dein Studienschwerpunkt liegt im Bereich Tourismus, Kommunikation oder Marketing
  • Du studierst mind. im 4 Semester oder Dein Studienabschluss liegt bei Beginn des Praktikums maximal ein Jahr zurück.
  • Du bringst erste Kenntnisse im Bereich Online-Marketing und Social Media mit.
  • Teamfähigkeit und Aufgeschlossenheit gehören zu Deinen Stärken.
  • Du bist sicher im Umgang mit MS-Office-Anwendungen.

Was wir Dir bieten:

  • Regelmäßige Praktikant*innenveranstaltungen und vielseitige Möglichkeiten zur Vernetzung.
  • Eine faire Vergütung für Deine Arbeit.
  • Einen eigenen Arbeitsplatz in unserer Zentrale in Frankfurt/ Main
  • Regelmäßige Feedbackgespräche.

Wir haben Dein Interesse geweckt? Dann schick uns Deine Bewerbungsunterlagen bis zum 7. Januar 2019 an

johannes.koch@deutschebahn.com
www.fahrtziel-natur.de

Auszubildende für den Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement

Der Bundesverband sucht für die Bundesgeschäftsstelle in Berlin ab  September/Oktober 2018 sowie ab 02/2019 zwei Auszubildende für den Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement.

Die Dauer der Ausbildung beträgt 3 Jahre. Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer

Wir bieten Ihnen:

  • Eine fundierte und abwechslungsreiche Ausbildung gemäß der Verordnung über die Berufsausbildung für Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement,
  • die Mitarbeit in den verschiedenen Bereichen unserer Verwaltung und die Bearbeitung eigenständiger Themen, Aufgaben und Projekte,
  • die Schwerpunkte Personal und Organisation, Sekretariat der Geschäftsführung, Buchhaltung und Rechnungswesen,
  • oder die Schwerpunkte Veranstaltungsmanagement in unserem Verbandsteam, Assistenz und Sekretariat, Buchhaltung und Rechnungswesen 
  • den Einblick in die Arbeit eines bedeutenden Umwelt- und Verbraucherverbandes,
  • ein angenehmes Arbeitsklima mit freundlichen Kolleg/innen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abschluss der Mittleren Reife, Fachhochschulreife, Abitur
  • ein gutes sprachliches Ausdrucksvermögen und Rechtschreibsicherheit,
  • Interesse an Bürotätigkeiten und EDV-Kenntnisse, d.h. Umgang mit gängigen MS-Office-Programmen und dem Internet,
  • organisatorische Fähigkeiten, Lernbereitschaft, Aufgeschlossenheit und Offenheit,
  • Freundlichkeit, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Ausdauer
  • Interesse an Umweltthemen

Allein erziehende Personen erhalten die Möglichkeit einer Teilzeitausbildung im Rahmen von 30 Wochenstunden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie mit Anschreiben, Lebenslauf und Ihrem letzten Schulzeugnis bitte per E-Mail senden an inge.behrmann@vcd.org
Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD), Bundesverband, Wallstr. 58 in 10179 Berlin www.vcd.org

Bitte rufen Sie gerne an. Rückfragen richten Sie bitte an Inge Behrmann Telefon 030 /280 351 24.

Projektpraktikant*in für das NRVP-Projekt „Pedelec statt Auto – aber sicher!“

Die Bundesgeschäftsstelle in Berlin sucht ab 01.04.2019 für die Dauer von 12 Wochen eine/-n Projektpraktikant*in für das NRVP-Projekt „Pedelec statt Auto – aber sicher!“  (35 Wochenstunden)

Das Projekt „Pedelec statt Auto – aber sicher!“ zielt darauf ab, die Nutzungshäufigkeit von E-Rädern/Pedelecs als sichere, gesunde und umweltverträgliche Alternative zum Pkw für sämtliche Altersgruppen zu erhöhen. Es werden Schulungs- und Informationsmaßnahmen entwickelt, um die Verkehrssicherheit von E-Rad-Nutzern zu erhöhen. Bei Aktionstagen wird durch Beratungs- und Testangebote der (Wieder-)Aufstieg aufs E-Rad unterstützt. Flankiert werden diese Maßnahmen durch eine Fokussierung auf die gesundheits- und fitnessförderlichen Effekte des Umstiegs aufs Pedelec. Das Projekt wird vom Umweltbundesamt (UBA) und vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) im Rahmen des Nationalen Radverkehrsplans (NRVP) gefördert.

Ihre Aufgaben:

  • Recherchetätigkeiten und Aufbereitung der Fachinformationen
  • organisatorische und inhaltliche Unterstützung des Projektteams
  • Mitarbeit bei der Organisation von Veranstaltungen
  • Mitarbeit beim Aufbau und der Pflege von Netzwerken und Kooperationen

Ihr Profil:

  • Studium in den Bereichen Verkehr, Umwelt, Politik
  • starkes Interesse an Themen zur nachhaltigen Mobilität, insbesondere in den Bereichen Fahrrad, E-Rad und Verkehrssicherheit
  • engagiert, freundlich und teamfähig
  • selbstständig, organisationssicher und kommunikationsstark
  • souverän im Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln

Wir bieten Ihnen eine sinnstiftende Tätigkeit mit einem spannenden Projekt und interessanten Themen in der kollegialen Arbeitsatmosphäre eines bedeutenden Umweltverbands. Die Vergütung richtet sich nach dem VCD-Haustarif und beträgt 400 Euro/Monat. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) in einer PDF-Datei per E-Mail an inge.behrmann@vcd.org Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD), Bundesverband, Personal und Organisation, Frau Inge Behrmann, Wallstr. 58 in 10179 Berlin.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Inge Behrmann unter der Rufnummer 030 – 280 351 – 24.

 

 

Praktikant*in für das Verkehrsreferat

Für unser Verkehrsreferat suchen wir ab 01.04.2019  für mindestens 12 Wochen eine/-n Praktikant*in
(35 Wochenstunden)

Ihre Aufgaben:

  • Sie recherchieren eigenständig zu verkehrspolitischen Themen, arbeiten im Verkehrsreferat, Kommunikationsreferat und im ServiceCenter mit und sind in die täglichen Arbeitsabläufe und Projekte eingebunden
  • Sie erledigen anfallende Sekretariatsaufgaben in diesem Zusammenhang
  • Sie pflegen den Kontakt zu verschiedenen internen und externen Stellen

Ihr Profil:

  • Sie haben Interesse an Umwelt- und Verkehrspolitik und studieren Verkehrswesen, Stadt- und Regionalplanung, Geographie oder ähnliche Schwerpunkte
  • Sie sind freundlich, zuverlässig, motiviert und kommunikationsstark
  • Sie haben Vorkenntnisse in der Recherchetätigkeit und sind textsicher
  • Sie sind fit im Umgang mit gängigen MS-Office-Programmen und dem Internet

Wir bieten:

  • Sie erhalten eine qualifizierte Einarbeitung
  • Sie erfahren eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Sie erhalten Einblick in die verkehrspolitische Arbeit einer Non-Profit-Organisation
  • Sie erhalten 400 Euro Aufwandsentschädigung pro Monat und ein ausführliches Praktikumszeugnis
  • Sie arbeiten mit einem freundlichen und kollegialen Team

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte per E-Mail an inge.behrmann@vcd.org richten.

Inge Behrmann

Referentin Personal und Organisation
Fon 030 / 28 03 51-24
inge.behrmann@vcd.org

VCD-Newsletter

Interesse an unserer Arbeit geweckt? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt VCD-Newsletter abonnieren

Ausbildung beim VCD

Hier finden Sie Informationen zur Ausbildung beim VCD in den Bereichen Management und Verwaltung, Projekt- und Kommunikationsmanagement und Pressearbeit