Nord

Projektregion Nord

In der Landeshauptstadt Kiel wird die Projektregion Nord koordiniert. In der Region Kiel ist der Aspekt einer intelligenten Mobilität im Wohnungsbau von zunehmender Bedeutung. Die Dialogforen werden in Kooperation mit der KielRegion und der Klimaschutzstadt Kiel ausgerichtet.

Quelle: VCD/ Jan Lange

Details aus der Region

Seit dem Sommer 2017 rücken zwei strategische Masterpläne in der Landeshauptstadt Kiel und der KielRegion das Thema Mobilität stärker in den Fokus.

Zum einen ist die Landeshauptstadt Kiel seit 1995 Klimaschutzstadt und hat sich im Rahmen des »Masterplan 100% Klimaschutz« zum Ziel gesetzt, in den kommenden Jahrzehnten klimaneutral zu werden. Bis 2050 soll der Ausstoß von klimaschädlichen Treibhausgasen im Vergleich zu 1990 um mindestens 95% reduziert werden. Um dieses Ziel erreichen zu können, müssen Aktivitäten in vielen Bereichen ineinandergreifen. Die Stärkung einer nachhaltigen und klimaneutralen Mobilität an den Wohnstandorten ist hierbei ein wichtiger Aspekt.

Zum anderen wurde der Masterplan Mobilität für die KielRegion entwickelt. Der Masterplan beinhaltet ein umsetzungsorientiertes Handlungskonzept zur Entwicklung von Mobilitätslösungen für umliegende Städte und Gemeinden im ländlichen Raum sowie für die Landeshauptstadt Kiel.

Dialogforum

Die Dialogforen werden gemeinsam mit der KielRegion sowie der Klimaschutzstadt Kiel ausgerichtet. Gemeinsam mit regionalen Akteuren der Wohnungswirtschaft, Mobilitätsanbietern, der Landeshauptstadt Kiel sowie der KielRegion werden relevante Zukunftsthemen im Bereich Wohnen & Mobilität diskutiert sowie regionale und überregionale Good Practices vorgestellt. Das erste Dialogforum fand während der Fachtagung »kieler energie effizienz« am 08.11.2017 statt. Die zweite Veranstaltung beschäftigte sich Ende April 2018 mit dem Thema »Vom Solardach ins E-Auto – Mieterstrom und Elektromobilität im Wohnquartier«.

Nächstes Dialogforum

Das dritte Dialogforum mit dem Thema »Stellplatzrichtzahlen und Bewohnerbedürfnisse – Welche Voraussetzungen braucht eine klimafreundliche Wohnortmobilität?« findet am 21. November statt.

Bitte melden Sie sich hier an.

Für weitere Informationen wenden Sie sich direkt an Herrn Lange.

Jan Lange

Regionalkoordinator Nord
Fon 0431/986 46 26
jan.lange@vcd.org

VCD Nord

Interesse an weiteren VCD-Aktivitäten vor Ort geweckt?

Zum Landesverband

Regionale Projektpartner

Dieses Projekt arbeitet zusammen mit: