Zwei Jahre Abgasskandal. Was haben wir gelernt? Was ist jetzt zu tun?

Auch nach zwei Jahren Abgasskandal ist nicht nur Vieles ungelöst, sondern es ist auch immer noch keine Lösung in Sicht. Fakt ist, dass nach wie vor mehrere Millionen Dieselfahrzeuge mit zu hohem Schadstoffausstoß auf unseren Straßen unterwegs sind und damit die Luft für tausende Menschen in zahlreichen Städten belasten.

Unser VCD-Referent Michael Müller-Görnert ist daher als Experte zum Fachgespräch der Grünen geladen und wird Antworten auf folgende Fragen geben:

Was sind die drängendsten Aufgaben denen sich die Automobilwirtschaft und die Politik stellen müssen? Was muss sich im Automobilbereich ändern und was sind die zentralen Herausforderungen?

Input des VCD zum Fachgespräch „Zwei Jahre Abgasskandal: Was haben wir gelernt? – Was ist jetzt zu tun?“ 

Mehr Informationen zum Abgasskandal

zurück