Angebot für Schulen

VCD-Projekt Fuß- und fahrradfreundliche Schule

Wie fuß- und fahrradfreundlich ist Ihre Schule? Wie können Sie Kinder dabei unterstützen sicher und selbstständig zur Schule zu kommen? Wo finden Sie Informationen und Hilfe? In unserem Projekt "Fuß- und Fahrradfreundliche Schule" geben wir Antworten. Für weniger Elterntaxis und mehr Kinder zu Fuß und auf dem Fahrrad!

| Mobilitätsbildung

1976 liefen 92 Prozent der Kinder zu Fuß zur Grundschule - 2017 waren es nur noch 34 Prozent. Immer mehr Kinder werden mit dem Elterntaxi zur Schule gebracht. Grund dafür ist zum einen der stark gestiegene Autoverkehr, zum anderen die schlechte Infrastruktur für Menschen, die zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs sind. Wir wollen, dass Schulen und ihr Umfeld kindgerecht werden!

Vor-Ort-Checks an Schulen

Wie fuß- und fahrradfreundlich ist Ihre Schule? Finden Sie es heraus indem Sie einen Vor-Ort-Check der Fuß- und Fahrradfreundlichkeit durchführen!

So geht's!

Sie wollen ihre Schule fuß- und fahrradfreundlicher machen?

Von Fahrradreisen, über Aufklärungsveranstaltungen bis zur Einrichtung von Schulstraßen – es gibt viele Möglichkeiten ihre Schulen fuß- und fahrradfreundlicher zu machen – doch das müssen sie nicht allein tun!

Auf unserem Online-Portal finden Sie erfolgreiche Beispiele von Schulen, die ihre Erfahrungen teilen. Über die Filterfunktion lassen sich die Projekte nach Schulform, Bundesland, Aktionsthema und Zeitaufwand filtern – so sehen sie nur die für sie relevanten Einträge. Diese werden Ihnen kurz und kompakt vorgestellt. Besonders praktisch ist, dass Sie direkt mit den Ansprechpartnerinnen und -partnern Kontakt aufnehmen können, um sich über Herausforderungen und Möglichkeiten auszutauschen. 

Laptop mit Startseite der Online-Sammlung

Online-Portal 

Inspirierender Beispiele machen vor, wie Sie sich an Ihrer Schule engagieren können. Lehrkräfte, Schulleitungen, Eltern und Kommunen können Anregungen sammeln, Erfahrungen austauschen und voneinander lernen.

Jetzt reinschauen!

Sie kennen eine fuß- und fahrradfreundliche Schule?

Sie haben selbst ein erfolgreiches Projekt an ihrer Schule durchgeführt? Oder kennen eine Schule, die sich für aktive und nachhaltige Mobilität einsetzt? Dann erzählen Sie uns davon, so dass Ihr Beispiel zum Vorbild für andere werden kann. 
Mit nur einem Klick auf unserem Online-Portal können Sie ganz einfach eine fuß- und fahrradfreundliche Schule vorschlagen. 

Sie brauchen noch mehr Informationen oder haben ganz konkrete Fragen? 

Schreiben Sie uns an schulmobilitaet@vcd.org – unser Projektteam unterstützt und berät Sie gern!

Material zum Herunterladen

Bei unserem Bildungsservice finden Sie alle Materialien für einen Mobilitäts-Check vor Ort sowie weitere Bildungsmaterialien und Mitmachaktionen rund um das Thema nachhaltige Mobilität.

Hier geht es zum VCD Bildungsservice

Kontakt

Stephanie Päßler

Projektleitung »Fuß- und fahrradfreundliche Schule - für mehr aktive Mobilität an Schulen«
schulmobilitaet@vcd.org

Louise Beichler

Projektbearbeitung »Fuß- und fahrradfreundliche Schule - für mehr aktive Mobilität an Schulen«
schulmobilitaet@vcd.org

Das Projekt „Fuß- und fahrradfreundliche Schule - für mehr aktive Mobilität an Schulen“ wird gefördert durch das Umweltbundesamt und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz. Die Mittelbereitstellung erfolgt auf Beschluss des Deutschen Bundestages. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt bei den Autorinnen und Autoren.

zurück

Cookie-Einstellungen ändern