VCD Verkehrswende-Blog

Die Deutsche Bahn verspricht, Bahnreisen in Europa einfacher zu machen. Aber kann sie das auch halten? Auf einer Zugfahrt mit dem grünen EU-Abgeordneten Michael Cramer erfährt fairkehr-Redakteurin Uta Linnert, warum vieles nicht klappt.

mehr

Der Verkehrsminister ist nun ein Jahr an der Regierung, doch die Verkehrspolitik steht still. Die dringend notwendige ökologische Verkehrswende bremst Scheuer aus anstatt sie voranzutreiben.

mehr

Nachhaltige Mobilität und lebenswerte Städte im Job mitgestalten: Spannende Studiengänge und Ausbildungen mit guten Berufschancen machens möglich. Eine Auswahl der fairkehr-Redaktion.

mehr

Du hast eine Idee, wie man Deinen Kiez ein bisschen umweltfreundlicher und sicherer machen kann - Dir fehlt aber das nötige Kleingeld zur Umsetzung? Dann suchen wir Dich! Mach mit bei unserem VCD-Crowdfunding-Contest und lass Dein Projekt fördern.

mehr

Termine

Podiumsdiskussion "Nachhaltig Mobil und der Beitrag der Kirche"

Ob Diesel-Fahrverbote oder der Ausbau von Ladestellen für Elektro-Autos, das Thema nachhaltige Mobilität gewinnt auf verschiedenen Ebenen an Bedeutung. Die Bundesgeschäftsführerin des Verkehrsclubs Deutschland, Carolin Ritter, berichtet über die Chancen und Herausforderungen sowie den aktuellen Stand der Debatte in Deutschland. In der anschließenden Podiumsdiskussion tauschen sich die TeilnehmerInnen über Szenarien nachhaltiger Mobilität und deren mehr

Presse

Klimakrise stoppen – Verkehrswende jetzt! Bündnis fordert Einhaltung der Klimaziele im Verkehr

Berlin, 21. 3. 2019 - Verkehrsminister überrollt in Geländewagen die Erde – so stellt ein großes Klima-Bündnis seine Unzufriedenheit mit der Verkehrspolitik von Minister Andreas Scheuer (CSU) dar. Heute soll die von der Bundesregierung eingesetzte Kommission ein Maßnahmenpaket für Klimaschutz im Verkehr vorlegen. „Klimakrise stoppen – Verkehrswende jetzt!”, fordern die Demonstrierenden auf einem Banner. mehr

Bahnverbände sehen Eckwertebeschluss zum Bundeshaushalt 2020 skeptisch: „So erreicht man die Klimaziele im Verkehrssektor nicht“

Die Bahnverbände zeigen sich enttäuscht angesichts der Haushaltsansätze, die sich im heutigen Eckwertebeschluss zu allen Zukunftsthemen des Bahnverkehrs finden. Die Verpflichtung der Bundesrepublik, ihre Treibhausgasemissionen im Verkehr bis 2030 um mindestens 40 Prozent zu senken, sei so nicht zu erfüllen. Die Politik müsse für die zahlreichen Infrastrukturprojekte im Eisenbahnsektor jetzt die entscheidenden Umschichtungen im Haushalt vornehmen – mehr

Abonnieren Sie den VCD-Newsletter!

VCD-Magazin »fairkehr«

Der VCD bei Ihnen vor Ort

Finden Sie VCD-Aktive in ganz Deutschland. Gemeinsam gestalten wir Mobilität vor der eigenen Haustür.

zum VCD-Netzwerk

VCD-Mitgliedschaft und Pannenhilfe

Fair, transparent, ökologisch - Gute Gründe für den VCD

Jetzt Mitglied werden

VCD-Internetpräsenzen