Es besteht Handlungsbedarf

2015 wurden laut vorläufigem Bericht auf deutschen Straßen insgesamt 3.475 Menschen getötet. Über 393.000  Menschen wurden im Verkehr verletzt. Die Zahl der Verkehrstoten ist seit dem Höchststand Anfang der 1970er Jahren zwar kontinuierlich zurückgegangen. Doch diese erfreuliche Entwicklung setzt sich seit zwei Jahren nicht mehr fort. Die absoluten Zahlen sind nach wie vor erschreckend: Bei keiner anderen Technologie werden solche Opferzahlen toleriert.

Familie auf Fussweg
Quelle: VCD/Markus Bachmann

Wie sicher sind Deutschlands Städte?

Wie sicher sind Füßgänger/-innen in deutschen Großstädten unterwegs? Diese Frage beantwortet der VCD Städtecheck 2014. Das Ergebnis: Fußgägner/-innen sind zwar relativ sicher unterwegs, doch kommt es zu einem Unfall, ist die Gefahr sich schwer oder tödlich zu verletzen, überdurchschnittlich hoch.  »mehr

VCD-Internetpräsenzen

Kontaktieren Sie uns

Gerd Lottsiepen

Gerd Lottsiepen

Verkehrspolitischer Sprecher
Fon 030/28 03 51-11
gerd.lottsiepen@vcd.org

Anja Smetanin

Pressesprecherin
Fon 030/28 03 51-12
presse@vcd.org