VCD Forderungen zur Bundestagswahl 2021

Die nächste Bundesregierung muss die Verkehrswende endlich entschlossen auf den Weg bringen. Noch immer sind auf unseren Straßen viel zu viele Autos unterwegs,  sterben viel zu viele Menschen im Straßenverkehr. Fuß- und Radverkehr, Bahn und öffentlicher Nahverkehr müssen massiv ausgebaut und attraktiv gestaltet werden. Dann werden sie zu einer echten Alternative zum eigenen Pkw und ermöglichen Teilhabe auch für Menschen im ländlichen Raum oder mit geringem Einkommen.

Wir haben Forderungen an die nächste Bundesregierung formuliert, Die Wahlprogramme der Parteien einem Wahlcheck unterzogen und mit verschiedenen Politiker*innen der unterschiedlichen Parteien gesprochen.

Unsere Forderungen

  1. ÖPNV stärken – mit Anschlussgarantie für Bus und Bahn
  2. Investitionsoffensive für die Schiene – Streckenausbau und Deutschlandtakt voranbringen
  3. Klimaschädliche Subventionen beenden - Verkehrswende sozial gerecht gestalten
  4. Antriebswende beschleunigen – bis 2030 aus dem Verbrenner aussteigen
  5. Klimabilanz des Luftverkehrs verbessern - Steuerprivilegien abbauen
  6. Sichere Mobilität gewährleisten – Straßenverkehrsgesetze reformieren
  7. Fahrradfahren für alle attraktiv machen – mit mehr Geld und Platz für Radverkehr
  8. Fußverkehr zuerst denken – Strategie entwickeln, Infrastruktur neu planen
  9. Chancen der Digitalisierung nutzen – Verkehr vermeiden, multimodal mobil sein
  10. Mobilitätsbildung fördern – nachhaltig und lebenslang

Für mehr Mobilität und weniger Verkehr

Zehn Forderungen an die nächste Bundesregierung

Aktuell

VCD Wahlcheck

Downloads

Michael Müller-Görnert

Sprecher Klima, Luft und Auto
Fon 030/28 03 51-19
michael.mueller-goernert@vcd.org

Immer auf dem Laufenden

Abonnieren Sie den VCD-Newsletter.

Jetzt ist der Moment!

Zusammen bewegen wir die Welt. Die Verkehrswende beginnt jetzt.