VCD Magazin fairkehr

Das VCD-Magazin für Umwelt, Verkehr, Freizeit und Reisen

VCD-Mitglieder erhalten die fairkehr fünfmal im Jahr. Seit 1987 informiert das VCD-Magazin über die neuesten Trends in Politik, Mobilität und nachhaltigem Tourismus.

Die »fairkehr« Verlagsgesellschaft wurde eigens gegründet, um für den VCD e.V. eine unabhängige, journalistisch anspruchsvolle und politisch kompetente Mitgliederzeitschrift zu entwickeln. Das Ergebnis ist eine begeisterte Leser/-innenschaft - unter Fachleuten genauso wie unter Laien!

Sie kennen die »fairkehr« noch nicht? Gerne schicken wir Ihnen ein Probe-Exemplar.
Sie schätzen die »fairkehr« und wollen einige Exemplare im Freundes- und Bekanntenkreis verteilen? Dann bestellen Sie gerne ein paar Magazine.

Aktuelle Ausgabe der fairkehr 2/2018

VCD-Magazin fairkehr

»Einfach losfahren«

Ob Imker, Försterin oder Installateur: Fahrräder und Lastenräder eignen sich für viele Berufe als Transportmittel perfekt. Die fairkehr-Redaktion zeigt anhand vieler Beispiele, dass das Fahrrad zu mehr taugt als für den Weg zur Arbeit oder kleinere Kurier- und Lieferfahrten. Doch damit noch mehr Selbstständige, Angestellte, Chefs und Chefinnen mit Muskelkraft und Elektromotor statt Diesel zum Kunden fahren, müssen Kommunen, Länder und Bund einiges tun: die Anschaffung der Räder fördern, Fahrradwege bauen und vieles mehr.

»Themen der aktuellen Ausgabe

Michael Adler

Chefredakteur fairkehr
Fon 0228/9 85 85-45
michael.adler@fairkehr.de