Auto und Umwelt

Der VCD setzt sich für eine umwelt- und klimaschonende Verkehrspolitik ein. Dazu gehört auch der intelligente Umgang mit Autos. Als Verbraucherverband beraten wir deshalb zu allen Aspekten rund um das Automobil. Wir geben Spritspartipps, testen Pkw auf deren Umweltverträglichkeit, benennen Alternativen und setzen uns so für weniger Lärm, Abgase und CO2-Emissionen ein - zum Wohl aller.

Foto: VCD/Katja Täubert

Fahrverbote und Blaue Plakette

Schadstoffe aus Dieselmotoren machen krank

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat entschieden: Städte dürfen Fahrverbote verhängen, um die Luftverschmutzung durch Stickstoffdioxide in den Griff zu kriegen. Dass es soweit kommen musste, dafür trägt die Autoindustrie und die untätige Bundesregierung Verantwortung. Der VCD fordert: Hardware-Nachrüstung von Diesel-Pkw auf Kosten der Autohersteller, die Einführung einer blauen Plakette und mehr Investitionen in umweltfreundliche Verkehrsmittel.

»mehr

VCD-Internetpräsenzen

Kontaktieren Sie uns

Gerd Lottsiepen

Gerd Lottsiepen

Verkehrspolitischer Sprecher
Fon 030/28 03 51-11
gerd.lottsiepen@vcd.org

Michael Müller-Görnert

Michael Müller-Görnert

Referent für Verkehrspolitik
Fon 030/28 03 51-19
michael.mueller-goernert@vcd.org